ernst heye drahtkugelbahn
Drahtkugelbahn "Kurbelaufzug" von Ernst Heye
ELSCHUKOM dankt allen Unterstützern der Sonderausstellung

„Draht - Kunst trifft Industrie"

die zum 25jährigen Bestehen des
Unternehmens in der Zeit vom

Fr. 09.10.2015 bis So. 11.10.2015

in den Produktionshallen der Firma durchgeführt wurde.

 

Die faszinierende Welt des Drahtes wurde erfahrbar durch die Themenbereiche

  • Drahtkunst
  • Drahtgeschichte
  • Ziehtechnologie
 

Im Besonderen zu erwähnen sind hier die Drahtkugelbahnen des Künstlers Ernst Heye. Eine Vielzahl an Kugeln lösten auf ihren verschlungenen Wegen durch die Labyrinthe an Drahtbahnen faszinierende Schaltelemente aus.
Ästhetik, Kinetik und Mechanik erlaubten es dem Betrachter sich in der Welt des Drahtes zu verlieren.

Zahlreiche Historische Maschinen und Werkzeuge der Drahtindustrie, sowie Fotographien verdeutlichten dem Besucher mit welchem Aufwand und unter welchen Bedingungen um 1900 um das Material Draht „gerungen" wurde.

Die elementare Bedeutung des Drahtes in unserer heutigen Zivilisation wurde durch Anwendungsbeispiele aktueller Technologien verdeutlicht.

TPL_BEEZ2_ADDITIONAL_INFORMATION